One Piece Fantasy Rollenspiel
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Uhrzeit in One Piece
Neueste Themen
»  Mirai - Herrschaft der Schatten
Mo Dez 03, 2012 8:09 pm von Gast ACC

» One Piece Genesis
So Jun 10, 2012 3:54 pm von Rayne

» One Piece Grand Adventures
So Mai 20, 2012 2:30 pm von Gast ACC

» One Piece - Kaizoku Revolution
Sa Mai 19, 2012 4:36 pm von Gast ACC

» Vampire Knight RPG [Anfrage]
So Mai 13, 2012 8:27 pm von Gast ACC

» Schafott
Fr Mai 11, 2012 11:21 pm von Masamune Date

» Saint Fall, das Internat
Fr Mai 11, 2012 7:58 pm von Gast ACC

» (Anfrage) Black Moon Academy [FSK 16]
Mi Apr 04, 2012 2:32 am von Gast ACC

» [Änerung] Girls have secrets
Mo Apr 02, 2012 8:12 pm von Gast ACC

Wichtige Links
Navigation
Benutze die Navigation um weitere Dinge in denn Guide's zu erfahren,oder siehe dir an welche Stopps es im Moment gibt.

Teilen | 
 

 Hafen

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Suta
Nobody
Nobody
avatar

Anzahl der Beiträge : 112

Charakter
Crew/Einheit:
Teufelsfrucht:
Doriki:

BeitragThema: Hafen   So Okt 16, 2011 12:07 pm

~First Post~


Suta betrat den Hafen von Lougetown.Obwohl er noch kein Schiff hatte hatte er Glück das ihn ein Fischer mit genommen hat.Er war nähmlich davor auf einer noch unbekannten aber ein sehr Fisch reiche Insel gelandet und hatte das Glück auf den Fischer zu treffen der ihn dann mit genommen hatte.In Lougetown angekommen wollte Suta ersteinmal zum Schmied um sein Schwert wieder schärfen zu lassen,aber vorher bedankte er sich noch höflich bei dem Fischer und ging dann los.

gt:Schmied/Schwerterladen

_________________
Steckbrief~Techniken
Sprechen~Andere Sprechen~Denken~Techniken
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rayne
Nobody
Nobody
avatar

Anzahl der Beiträge : 198

Charakter
Crew/Einheit: Rising Phoenix
Teufelsfrucht: Sand-Frucht (Suna Suna no Mi)
Doriki:

BeitragThema: Re: Hafen   Mo Okt 17, 2011 8:51 pm

First Post

Es waren drei Lange tage die Rayne auf dem Schiff verbracht hatte. Aber dieses ganze Theater mit der Überfahrt war es wert, immerhin bin ich hier in der Stadt in welcher die wichtigsten Piraten ihren Kopf verloren und das nur, weil sie ihrem Schicksal folgten. dachte sich Rayne und streichelte die gerade aufgewachte Seala. welche sich tierisch darüber freute, dass sie bei Ray sein durfte.
"Wollen wir gehen meine kleine?" fragte er die kleine weiße Katze, auch wenn er wusste, dass diese ihm nichts Verständliches entgegen bringen würde, aber er fand es immer sehr amüsant, wie die Leute reagierten. Er fand es schon einfach zu komisch wie sich die Leute über so etwas wie Seala aufregten oder überlegten, ob es eine Teufelsfrucht gegessen hat.
Rayne packte sich seine Sachen und ging behutsam in Richtung seines ersuchten Ziels, welches das Schafott ist.

gt:Straßen von Lougetown.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fran
Nobody
Nobody
avatar

Anzahl der Beiträge : 50

BeitragThema: Re: Hafen   Mo Okt 24, 2011 4:10 pm

First Post

Schon seit dem frühen Morgen lag die Frau mit den Hasenohren auf der Lauer, im Schutz des Schattens lehnte sie an einer Steinmauer, den Hafen gut im Blick. Was sie suchte? Nun was man am Hafen eben suchte. In Lougetown wurde es schon nach einigen Tagen langweilig, eine Stadt wie jede andere, Fran wollte weiter. Nur brauchte sie dazu ein Schiff, da sie weder Geld hatte, um sich eines zu kaufen, noch von jemandem mitgenommen wurde, musste sie sich wohl oder übel selbst darum kümmern. Sie suchte mit ihrem Blick ein Schiff, das so aussah, als wäre es leicht zu bedienen und das niemand vermissen würde. Aber im Moment lagen nur winzige Nussschalen oder riesige Frachtschiffe im Hafen, beides nichts für sie. Doch plötzlich weckte eine Gruppe Handwerker ihre Aufmerksamkeit, sie brachten ein Schiff mit Lammkopf als Galionsfigur in den Hafen. Ein perfektes kleines Schiff, weder zu groß, noch zu klein. Unauffällig stieß sie sich von der Mauer ab und ging langsam über den Holzpier. Vor dem neu hinzugekommenen Schiff blieb sie kurz stehen und versuchte innerlich ruhig zu werden. Sie würde auffallen, wenn sie am helllichten Tage unsicher und verstohlen auf ein Schiff kletterte. Die Handwerker waren schon längst verschwunden, Fran tat einen tiefen Atemzug und kletterte wie Selbstverständlich die Strickleiter hoch, sprang mit Schwung über das weiße Geländer und befand sich auf dem Schiff. Und nun? Wie brachte man das Ding jetzt zum Fahren? Bisweilen hatte sich Balthier um diesen Kram gekümmert, sie hatte eher den Kurs im Auge behalten. Auf der Suche nach dem Steuer ging Fran zunächst in den Innenraum des Schiffs.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin/Nobody
Admin/Nobody
avatar

Anzahl der Beiträge : 297

Charakter
Crew/Einheit: ----------------
Teufelsfrucht: Gum-Gum Frucht
Doriki: 120

BeitragThema: Re: Hafen   Mo Okt 24, 2011 4:26 pm

cf:Werft

Jay kam langsam Richtung Hafen und rannte so schnell er nur konnte.Einige Leute schmießen sich ihm in denn Weg oder Rampelten ihn an doch der Freude nachdem Schiff konnte Jay nix die Laune verderben.Langsam kam er immer näher und näher da sah er sich um,doch wo war das Schiff er endeckte es nicht es war nirgend vor Anka.Jay schaute hinaus auf Meer und da sah er es nur wenige Meter vom Hafen entfernt.Mit voller kraft sprintete er zum Hafensteg und zog seine Faust zurück dann blitzschnell flog seine Faust nach vorne und er griff nachdem Mast des Schiff da wurde er auch schon hingezogen.

TBC:Deck

(Sry für denn kurzen post habe grad wenig Zeit.Fran poste mal ihm Schiffbereich/Flying Sunny unter Deck weiter)

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://southblue.forumieren.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Hafen   Mo Okt 24, 2011 5:44 pm

First Post

Maka trottete ein wenig am Hafen Loguetowns rauf und runter, wobei sie versuchte alle Eindrücke der Stadt aufzunehmen. Sie war noch nicht lange im Blaumeer. Erst vor ungefähr einer Woche war sie am Strand aufgewacht, nachdem sie Skypia mit einem waghalsigen Sprung verlassen hatte und in einen kräftigen Sturm geraten war. Seitdem war sie hier auf dieser Insel und konnte schon viel über die Welt lernen, in der sie nun leben würde. Es war alles so aufregend! Überall wo sie hinkam hörte sie den Geschichten der Seefahrer zu, immerhin war Loguetown nicht sonderlich klein, hier gab es an jeder Ecke irgendwelche Händler, die die ein oder andere Geschichte zu erzählen haben. Doch was am wichtigsten war: Mala wusste, dass sie im East Blue gelandet war, einem der vier Abschnitte des Blaumeeres, die sich um die Grand Line, der legendären Seefahrer Route, befanden.
Nun beobachtete das Mädchen die Arbeiter, welche gerade ein anderes Schiff in den Hafen steuerten. Neben den majestätischen Frachtern, die Maka viel zu protzig erschienen, und den kleinen, zerbrechlichen Fischerbooten, fiel dieses direkt ins Auge. Es war nicht groß und nicht klein, aber es war wunderschön. Die Galionsfigur hatte die Form eines Lammkopfes und schien einen förmlich mit ihren großen Augen anzusehen. "Wow!", staunte Maka nicht schlecht, während sie ein paar Schritte auf den Ankerplatz zumachte, "was für ein Schiff!"
Plötzlich schoss etwas direkt an der ehemaligen Shandia-Kriegerin vorbei und griff nach dem Mast des Schiffes. Danach kam ein Körper hinterher geschossen, so knapp an Maka vorbei, dass er sie fast mitgerissen hätte. Völlig verwirrt blickte Maka auf das Deck des Schiffes. Ein junger Mann war darauf gelandet.
"W-Wie!?", stotterte sie ungläubig und ging noch etwas näher heran. "unglaublich!"
Ohne weiter nachzudenken kletterte sie einfach unbemerkt an der nächsten Leiter hoch und zog sich aufs Deck hinauf.

>>> Deck
Nach oben Nach unten
Suta
Nobody
Nobody
avatar

Anzahl der Beiträge : 112

Charakter
Crew/Einheit:
Teufelsfrucht:
Doriki:

BeitragThema: Re: Hafen   Di Okt 25, 2011 11:04 pm

cf:Werft

Suta kam gerade von der Werft und stand am Hafen er war ersteunt als er sein gekauftes Schiff schon dort auffindete und die Männer die es zu Hafen gebracht hatten gerade von Bord gingen und zu Suta gingen sie sagten Hier Ihr Schiff ich hoffe sie werden viel Spaß an dem Schiff haben und auch das es Ihnen lange dienen wird.Er betrachtete das Schiff noch ein wenig und dachte sich dabei Man,man,man desto länger ich es mir anschaue umso besser gefällt es mir.Dann ging er auf sein Schiff und suchte sich jetzt schon eimal ein Platz wo er sich drauf nieder lassen konnte bzw. resavierte er sich schon mal einen Platz und ein Zimmer.In seinem Zimmer stellte er seine Schwerter ab und ging nach draußen in den Garten des Schiffes.Dort stellte er sich ein Stuhl hin und relaxte einfach nur in der Sonne.

gt:Black Force

_________________
Steckbrief~Techniken
Sprechen~Andere Sprechen~Denken~Techniken
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rayne
Nobody
Nobody
avatar

Anzahl der Beiträge : 198

Charakter
Crew/Einheit: Rising Phoenix
Teufelsfrucht: Sand-Frucht (Suna Suna no Mi)
Doriki:

BeitragThema: Re: Hafen   Sa Nov 05, 2011 9:38 pm

cF: Straßen von Lougetown (mit Lance)

Die Ereignisse überschlugen sich ein weiteres Mal, was für Rayne und seine Begleiter mittlerweile ja nichts Neues war. Erst griff Lance den Marine Vize-Admiral mit einem Angriff, an den er Windklinge nannte. Der Angriff hatte keinen nutzen gegen den Black Devil vor allem, weil dieser sich einfach in Rauch verwandelte. Lance hat also auch von einer Teufelsfrucht gegessen. Jedoch gibt es eine Sache, die ich nicht verstehe. Glaubst du wirklich das Aktionen wie diese auch nur irgendeinen sin haben werden? Plötzlich packte Lance seinen Begleiter und schrie "LAUF" woraufhin Ray anfing seine Augen leicht verdrehen. Na super erst greifst du den Kerl unnötigerweise an und jetzt laufen wir einfach weg. Rayne betrachte sich während sie versuchten zu flüchten die Gebäude an. Du willst also zum Hafen. Du hast da jedoch eine Sache vergessen. Ohne den Besitz eines Schiffs ist der Weg die reinste Sackkasse. Rayne blieb einfach stehen ohne das Lance es bemerkte. Er wartete bis er den Marine Kerl sehen konnte. "Ich muss mich für meinen Begleiter endschuldigen. Darf ich erfahren, warum sie uns verhaften wollen?" Um den Mann zu zeigen, dass er keine kriegerischen Absichten hat, legte er seine Hände hinter seinen Kopf und begann wie so oft zu lächeln.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shibu Kasai

avatar

Anzahl der Beiträge : 45

BeitragThema: Re: Hafen   So Nov 06, 2011 2:07 am

CF: Straßen von Lougetown

Als er versucht hatte den beiden jungen Männern bei der Flucht zu helfen vor Vize-Admiral Dave"Smoking Devil"Hollow, konnte es einer nicht lassen und griff diesen an. Sie versuchten
nun vor dem noch neuen Vize wegzulaufen, was wie Shibu wusste nicht viel bringen würde, deshalb verfolgte er diese die nun von Dave Hollow gejagt wurden. Er wollte ihnen bei der Flucht helfen, da er selber mal Pirat gewesen war. Er wusste wie schwer der Anfang war, aber auch wenn er jetzt ein Samurai war fühlte er sich dennoch noch als Pirat und vielversprechenden Neulingen half er deshalb immer. Er konnte es in dessen Augen erkennen, ob sie dafür geeifnet waren Piraten zu werden oder nicht. Er jagte in Wolfsgestalt in die er sich eben verwandelt hatte, damit er schneller rennen konnte hinter ihnen her. Er hatte als kleiner Junge von einer Teufelsfrucht gegessen , die ihm dies ermöglichte, dadurch konnte er sich wahlweise in einen Wolf oder einen Wolfsmenschen verwandeln. //Wieso bringen sich Neuankömmlinge immer direkt in Gefahr und legen sich direkt mit einem gefürchteten Vize- Admiral an.//, dachte er auf seinem Weg einfach nur verständnislos, während ihm der Wind des Laufs um die Ohren Pfiff.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dave Hollow
Vize Admiral
Vize Admiral
avatar

Anzahl der Beiträge : 104

Charakter
Crew/Einheit: 66. Division
Teufelsfrucht: Smoke Frucht
Doriki:

BeitragThema: Re: Hafen   So Nov 06, 2011 4:31 am

Mit einem lauten Puff stand er vor Rayne und sah diesen mit seinen Kalten augen an
...aus dem Grund das ihr angeblich zum einen Vandalismus betrieben habt, Diebstahl und Körperverletzung, dann auch noch Ruf Mord...was das schlimme jedoch ist...ist das einer der neusten Samurais euch helfen will obwohl er mich noch nicht mal kennt und auch noch nciht weiß, das ich weiß das er uns verfolgt...ich habe nun mehrere möglichkeiten...entweder...ich verhafte euch...oder ich mache mir einen spaß und verprügel euch und buchte euch dann ein...oder...ich lasse nochmal gnade vor recht ergehen und lasse euch laufen da ihr ja neulinge seid...jedoch müsstet ihr mir dafür beweisen das ihr keinen dieser punkte getan habt...und ich glaube...das wird nix von daher gibt es wohl nur noch 2 möglichkeiten...um den Samurai muss ich mich auch noch kümmern das kommt auch noch erleichtert hinzu
gab er kalt von sich und zündete seine Zigarette an und sah weiter auf Rayne hinab
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shibu Kasai

avatar

Anzahl der Beiträge : 45

BeitragThema: Re: Hafen   So Nov 06, 2011 2:37 pm

Er knurrte , weil er durch sein Wolfsgehör alles mitbekommen hatte was der Samurai gesagt hatte. Er wurde schneller und schneller und der Wind zog nur so an ihm vorbei, als er durhc die Straßen von Lougetown richtung Hafen zog. Er sprang über den Vize Admiral hinweg , machte eine Drehung in der Luft, in dessen er sich wieder zurück in einen Menschen verwandelte und er stand nun vor Rayne und Lance und blickte in die Augen des Admirals. Er verachtete ihn schon jetzt, da er eh jeden von der Marine verachtete. "Du denkst also ich weiß nicht wer du bist? Ich weiß ganz genau wer du bist, denn anders as du habe ich meine Hausaufgaben gemacht. Du bist der vor kurzem neuernannte Vize-Admiral Dave Smoking Devil Hollow. Glaube ja nicht du wüsstest alles, außerdem weiß ich ganz genau das diese Vorwürfe die du denn beiden gegenüber hast. Nicht der Wahrheit entsprechen. Seit wann bitte außerdem kümmert sich die Marine um so was. Das ist wenn dann Sachen der hießigen Polizei.", er hatte keine Angst vor dem Vize, dass sah man in den Augen des jungen Samurai der Meere. "Noch was es sind Neulinge. Lass sie sich doch erstmal beweisen, wenn sie auf der Reise draufgehen sollten, dann wärst du das Problem los und wenn nicht dann hast du wenigstens eine Herausforderung. Jetzt hätten sie doch noch keine chance gegen dich. Hättest du da wirklich Spaß dran? Jemand schwächeren fertig zu machen?", sprach er vollkommen ernst.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rayne
Nobody
Nobody
avatar

Anzahl der Beiträge : 198

Charakter
Crew/Einheit: Rising Phoenix
Teufelsfrucht: Sand-Frucht (Suna Suna no Mi)
Doriki:

BeitragThema: Re: Hafen   So Nov 06, 2011 2:57 pm

Die Ereignisse überschlugen sich mit dem Eintreffen des Samurais der Meere. "Du denkst also ich weiß nicht wer du bist? Ich weiß ganz genau wer du bist, denn anders as du habe ich meine Hausaufgaben gemacht. Du bist der vor kurzem neuernannte Vize-Admiral Dave Smoking Devil Hollow. Glaube ja nicht du wüsstest alles, außerdem weiß ich ganz genau das diese Vorwürfe die du denn beiden gegenüber hast. Nicht der Wahrheit entsprechen. Seit wann bitte außerdem kümmert sich die Marine um so was. Das ist wenn dann Sachen der hießigen Polizei." Rayne überdachte, was er am besten sagen sollte, um ja keinen Fehler zu machen. "Du magst dabei recht haben die Vorwürfe entsprechen nicht der gesamten Wahrheit. Die sieht nämlich so aus das der Händler versucht hatte mir mein Schwert Sezune zu stehlen. Jedoch muss ich sagen, dass nur der Teil mit dem Ruf Mord stimmt. Zumindest glaube ich nicht das es Diebstahl ist, wenn man einen Laden mit seinem Eigentum verlässt." sagte Rayne ohne auch nur einmal wegzuschauen. Warum glaubt eigentlich jeder in dieser beklebten Stadt, dass ich ein Pirat bin? Wahrscheinlich sollte ich diesen Leuten den Gefallen tun und wirklich zu einem werden. Dachte sich Rayne während er auf die Antwort seidenes Gegenübers wartete.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shibu Kasai

avatar

Anzahl der Beiträge : 45

BeitragThema: Re: Hafen   So Nov 06, 2011 3:18 pm

Nachdem was er gesagt hatte meldete sich Rayne der hinter ihm stand zu Wort. "Du magst dabei recht haben die Vorwürfe entsprechen nicht der gesamten Wahrheit. Die sieht nämlich so aus das der Händler versucht hatte mir mein Schwert Sezune zu stehlen. Jedoch muss ich sagen, dass nur der Teil mit dem Ruf Mord stimmt. Zumindest glaube ich nicht das es Diebstahl ist, wenn man einen Laden mit seinem Eigentum verlässt.", der junge Samurai blickte bei allem was dieser sagte zu ihm nach hinten und schaute dann wieder nach vorne zum VIze und entgegenete , daraufhin beipflichtend zu Hollow. "Siehst du da hast dus. Der komische Ladenbesitzer hat Rufmord gemacht und nicht dieser Junge. Also lass sie ziehen. Ich hätte genau dasselbe wie er getan wäre mit meinem Schwert auch einfach aus so einem Laden gegangen und du würdest dir sicher dein Schwert auch nicht abluchsen lassen oder Hollow? Denn ein Schwert spiegelt seinen Besitzer wieder, jedenfalls wenn er ein richtiger Schwertkämpfer ist. Dieser schätzt nämlich nicht den Wert seines Schwertes, sondern ist ein Schwert für einen Schwertkämpfer wie ein Freund, ein Wegbegleiter und so jemanden würde man sich nicht einfach frei weggeben. ", man hörte aus seinen Worten , dass er mit ganzen Herzen ein Schwertkämpfer war und das sein Schwert wie ein Teil von ihm war, ein Teil ohne das er nicht Leben könnte , also viel mehr so was wie sein Herz, dass ihn am Leben behielt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lance
Nobody
Nobody
avatar

Anzahl der Beiträge : 168

BeitragThema: Re: Hafen   So Nov 06, 2011 3:22 pm

cf: Hafen

"Du Idiot lauf weiter! Wir können uns hier überall verstecken!" sagte Lance, aber nein Rayne musste natürlich stehen bleiben anstatt weiterzurennen. Doch der Rothaarige trief es noch weiter auf die Höhe indem er Dave fragte, was sie eigentlich getan haben. "...aus dem Grund das ihr angeblich zum einen Vandalismus betrieben habt, Diebstahl und Körperverletzung, dann auch noch Ruf Mord..." meinte Dave, daraufhin antwortete Lance. " Ihr hättet zu dem Tatort gehen sollen. Der zerstörte Laden weißt eindeutig Spuren eines normalen Katanas auf, was heißt, dass Rayne es gar nicht gewesen sein kann. Dasselbe gilt für die Wunde. Da ich Derjenige bin, welcher als Einziger ein normales Katana besitzt und der zu dem Zeitpunkt, als die Tat geschehen ist da war bin ich der Täter und nicht mein hiesiger rothaariger Begleiter. Das heißt ihr habt keinen Grund ihn zu verletzen." Selbst wenn Shibu ihn gerade beschützt hatte, so hatte Lance dennoch Verbrechen begangen. " Danke für de Hilfe, aber ich werde mir nicht von einer Person helfen lassen, weil ich Mist gebaut habe. Das muss ich alleine ausbaden." meinte Lance und trat daraufhin hervor.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dave Hollow
Vize Admiral
Vize Admiral
avatar

Anzahl der Beiträge : 104

Charakter
Crew/Einheit: 66. Division
Teufelsfrucht: Smoke Frucht
Doriki:

BeitragThema: Re: Hafen   So Nov 06, 2011 4:33 pm

Out: Mal ne Frage....haben wir eigentlich eine Reihenfolge?!?!?! Falls ja ist diese bereits 3 mal unterbrochen worden....


Dave hörte sich alles an, er war zwar eiskalt, jedoch war er Schlau
Wenn es Sache der Polizei ist, warum wird dann bei sowas die Marine angerufen? Desweiteren hast du Recht, sie sind anfänger die was werden können...Genau deswegen muss man sie früh genug ausschalten...aber...da ich spaß haben will, lasse ich euch ziehen, was dich jedoch angeht Samurai Shibu Kasai, mit einem Kopfgeld von 400 Millionen...
blitzschnell stand er vor Shibu und sah diesen mit seinem kalten blick an
Nur weil du jetzt ein Samurai bist, heißt es nicht das ich dich zum einen nicht verhaften kann und zum anderen das ich mich nicht um dich kümmern kann...Weltregierung hin oder her...stellst du dich das nächste mal in meinen Weg, bekommst du den White Spark mit all seiner Geschwindigkeit und wucht ab...danach will ich gerne sehen ob du noch weiter laufen kannst...
sagte er nur und drehte sich dann um, warf seine Zigarette weg und ging dann ein paar schritte zurück
Geht...bevor ich es mir anders überlege ihr Stümper...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shibu Kasai

avatar

Anzahl der Beiträge : 45

BeitragThema: Re: Hafen   So Nov 06, 2011 6:53 pm

Er sah den vor ihm auftauchenden Vize- Admiral unbeeindruckt in die Augen. Nun sprach der vor ihm stehende Vize losWenn es Sache der Polizei ist, warum wird dann bei sowas die Marine angerufen? Desweiteren hast du Recht, sie sind anfänger die was werden können...Genau deswegen muss man sie früh genug ausschalten...aber...da ich spaß haben will, lasse ich euch ziehen, was dich jedoch angeht Samurai Shibu Kasai, mit einem Kopfgeld von 400 Millionen.... Woraufhin Shibu nur erwiedern konnte. Anscheinend ist die Polizei hier einfach nur stümperhaft , wenn die für kleine schein Diebstähle und so was wie Vandalismus und Rufmord direkt die Marine anrufen müssen. Es sind Anfänger. Anfänger die noch nicht mals ein Kopfgeld haben, daher auch noch nicht als richtige Piraten gelten., sein kalter Blick ließ ihn unbeeindruckt. "Applaus. Du weißt er ich bin.", sagt er nut sarkastisch. Er jagte ihm keine Angst ein, denn auf seiner Reise als Pirat war er vielen von seiner Sorte begegnet. Viele die sagten sie machen ihn fertig mit irgendwelchen Techniken, aber diese sind kläglich gescheitert. Ich darf hier machen was ich will ja und wenn ich Leuten helfen möchte, dann tue ich dies. Ich habe weder ein Vebrechen begangen noch etwas unrechtes getan, also komm mir nicht mit ich sperr dich ein ich mach dich fertig oder was sonst noch. Glaub ja nicht, dass du mich so leich klein kriegen würdest wie die Stümper die du fertig machest, meinte er toternst zum Vize, als dieser sich schon umgedreht hatte und weg ging. Ach und noch was rauch kann tödlich sein, entgegnete er als dieser die Zigarette wegwarf. Er blickte , dann kurz zu Lance und Rayne. "Na dann machts mal gut ihr beiden. Vielleicht begegnet man sich ja noch mal", sagte er winkend , während er sich richtung Bar begab.
gt: Gold Rogers Bar
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rayne
Nobody
Nobody
avatar

Anzahl der Beiträge : 198

Charakter
Crew/Einheit: Rising Phoenix
Teufelsfrucht: Sand-Frucht (Suna Suna no Mi)
Doriki:

BeitragThema: Re: Hafen   Mo Nov 07, 2011 1:16 am

Es brach eine Art Streit zwischen den beiden Parteien aus. In, welchem jedem der schwarze Peter zugeschoben wurde. Auf einmal begann Lance sich in die Situation einzumischen.
Warum musst du eigentlich deine Nase überall hineinstecken? Der braunhaarige Fellträger begann damit auf die wunden und die Kampfspuren hinzuweisen.
Dieser Vollidiot, wir waren gerade freigesprochen worden. Doch jetzt hast du durch das was du gesagt hast wieder einen Grund geschaffen uns einzubuchten. "Wenn Sie Lance festnehmen wollen, werden Sie dasselbe wohl oder übel auch bei mir tun müssen." Rayne sagte das völlig entschlossen, da er bereits wusste, was seine Worte für eine Folge haben wurden.[i]jetzt liegt es ein weiteres mal an meinem gegenüber. Aber nun ist es wenigstens der Fall, dass ich meinen Begleiter nicht hängen lasse. Selbst wen Sie mich und Lance verhaften, ist das nicht sehr schlimm da keiner weiß das ich ebenfalls eine Teufelsfrucht gegessen habe.
Durch die Streiterei zwischen den beiden hohen Tieren, machte es den Anschein als währen die Worte von Lance unausgesprochen worden.
Leicht angenervt sagte der Marine Kerl geht ... bevor ich es mir anders überlege ihr Stümper ... woraufhin der Samurai sich verabschiedete mit den Worten. "Na dann machts mal gut ihr beiden. Vielleicht begegnet man sich ja noch mal"
Rayne wusste nicht was er sagen sollte deshalb. Deshalb bewegte er sich von dem nach Rauch stinkenden Kerl weg in richtung Hafen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lance
Nobody
Nobody
avatar

Anzahl der Beiträge : 168

BeitragThema: Re: Hafen   Mo Nov 07, 2011 9:10 pm

Lance seufzte, wieso dachten die Leute es wäre nötig, dass man den jungen Fellträger rettet? Der junge Mann fühlte sich gerade nicht wie ein Krieger, ein Schwertkämpfer, oder ein Mann nein, er fühlte sich wie ein Schwächling oder aber wie irgendein Kleinkind, welches man nicht ernst nehmen musste. Der junge Mann ballte seine Faust und hörte den Anderen wortlos zu. Seine Fäuste ballten sich immer stärker, bis sie irgendwann rot anliefen. Der Braunhaaarige schien schon fast vor Wut zu platzen, denn man nahm ihn nicht ernst. geht ... bevor ich es mir anders überlege ihr Stümper .. sagte Dave, durch diesen Spruch gab er den Beiden die Freiheit. Während sich ein jeder Anderer darüber gefreut hätte war das bei Lance nicht der Fall, nein er hätte sich lieber seine Freiheit erkämpft und hätte es bevorzugt seinen Stolz zu behalten, indem er stehend und kämpfend gestorben wäre, als wie es jetzt der Fall war kniend und fast schon bettelnd weiterzuleben. Doch der junge Mann konnte sich zurückhalten, dies ließen seine Ehre und seine Willenskraft zu, weil er damit eine Person beschützen konnte. Der Schwertkämpfer schwieg und auch der Samurai der Meere verabschiedete sich, dieser ging jedoch. Lance konnte die Samurai der Meere nicht wirklich gut leiden, schließlich hatten sie ihr ehemaliges Dasein als Pirat damals aufgegeben um mit Denjenigen zu arbeiten, gegen die sie früher fast schon gekämpft haben. Außerdem mussten sie im Austausch für Schutz einen Teil ihrer Beute abgeben, ob dies wirklich das Wahre war, wusste der junge Mann nicht. Als Ray ging, folgte Lance diesem und sagte zu Diesem:" wie ich es hasse, dass jeder meint, dass er mich beschützen muss. Das war heute schon zwei mal der Fall ich fühle mich so schwach. Ich will niemals mehr von irgendjemandem beschützt werden, ich muss stärker werden, koste es was es wolle.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dave Hollow
Vize Admiral
Vize Admiral
avatar

Anzahl der Beiträge : 104

Charakter
Crew/Einheit: 66. Division
Teufelsfrucht: Smoke Frucht
Doriki:

BeitragThema: Re: Hafen   Mo Nov 07, 2011 10:05 pm

Nachdem die beiden sich aufgemacht hatten zu gehen, ging Dave seines Weges wieder richtugn Marine Basis, er hatte dort ncoh ein Gespräch zu führen

tBc: Marinebasis
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rayne
Nobody
Nobody
avatar

Anzahl der Beiträge : 198

Charakter
Crew/Einheit: Rising Phoenix
Teufelsfrucht: Sand-Frucht (Suna Suna no Mi)
Doriki:

BeitragThema: Re: Hafen   Di Nov 08, 2011 9:27 pm

" Wie ich es hasse, dass jeder meint, dass er mich beschützen muss. Das war heute schon zwei Mal der Fall ich fühle mich so schwach. Ich will niemals mehr von irgendjemandem beschützt werden, ich muss stärker werden, koste es, was es wolle." waren die einzigen Worte von Lance zu der gesamten Situation.
Rayne konnte verstehen, wie Lance sich fühlen musste. Ich weiß wie du dich fühlen must mein Freund. Du hasst es von jemanden beschützt zu werden, selbst wen es nicht in deiner Macht stand die Sachen zu verändern. Plötzlich kamen in dem Jungen Ninja einige Erinnerungen hoch. Die Erinnerungen stammen aus den Tagen in welchem Rayne noch versucht hatte seinen Vater zu beweisen, dass auch sein Sohn einen Platz in dieser Welt verdient hat. Damals hätte es mir gereicht, wen Vater eineinziges Mal gesagt hätte, das er Stolz auf mich wäre. Angelique es tut mir leid das Ich alleine aus diesem Leben geflohen bin. Aber mein damaliges Leben war für mich wie ein Albtraum, aus dem ich jetzt endlich geschafft habe aufzuwachen. Rayne drehte sich zu Lance dieser machte einen ziemlich sauren Eindruck. "Lance lass uns diesen Weg gemeinsam gehen, in einem Team, welches Selbst die Welt noch nicht erblickt hat." dabei reichte er seinem gegenüber die Hand.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lance
Nobody
Nobody
avatar

Anzahl der Beiträge : 168

BeitragThema: Re: Hafen   Mi Nov 09, 2011 10:41 pm

Eigentlich hatte Lance mit einer eher gehässigern Antwort von seinem Begleiter gerechnent, doch anstatt etwas zu sagen schien etwas in dem Rothaarigen vorzugehen. Der Katzenbesitzer schien über etwas nachzudenken, höchstwahrscheinlich hatte es mit einem Ereignis in der Vegangenheit zu tun, es war etwas, dass der junge Mann damals bewusste verdrängt oder aufgegeben hatte. Sein Begleiter schien in Gedanken verwunken zu sein und sagte irgendwann: "Lance lass uns diesen Weg gemeinsam gehen, in einem Team, welches Selbst die Welt noch nicht erblickt hat." Daraufhin antwortete Lance mit seiner wie immer gleichbleibenden, kühlen Gesichtsausdruck, welcher so aussah, als hätte er tagelang keinen Sonnenschein abgekriegt. Eigentlich hätte er eine Party feiern können und könnte mit der Fröhlichkeit, welche sich in ihm befand Alle in Loguetown anstecken können. " Ich bin sehr froh, dass du Derjenige bist, welcher mit mir Seite an Seite die Welt verändern will. Nun ist mein Entschluss endgültig ich will pirat werden um es unter anderem Leuten wie Dave zu beweisen, dass ich kein einfacher Schwächling bin. Ich weiß auch zufälligerweise schon einen Namen für unsere Bande. Wie wäre es mit Rising Phoenix? Der Phönix ist ein starkes, wunderschönes, majestetisches und ehrfruchterweisendes Tier und das Rising steht für unseren Aufstieg, da ich einfach weiß, dass wir irgendwann einmal das One Piece in unseren Händen halten werden. Doch egal waspassiert wir Beide sind gleichgestellt. Wir beide sind Kapitain, ich hoffe, dass das in Ordnung ist.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fran
Nobody
Nobody
avatar

Anzahl der Beiträge : 50

BeitragThema: Re: Hafen   Mi Nov 09, 2011 10:57 pm

Neueinstieg

Leicht wankend ging die hochgewachsene Frau durch eine der vielen kleinen Gassen entlang des Hafens. Es war kein guter Tag gewesen, wieder eine hoffnungslose Suche, hier eine halbwegs ehrliche Arbeit zu finden und schliesslich fast die letzten Berrys, die sie mit Balthier bei einem ihrer Abenteuer erbeutet hatten, in einer Bar zum Betrinken ausgegeben. Die Amazone vetrug den Alkohol nicht wirklich, das billige Zeug vernebelte ihr die Sicht, kleine schwarze Löcher entstanden in ihrem Sichtfeld. Trotzdem blieb die Hasenfrau nicht stehen und schüttelte nur leicht dem Kopf, um diesen Schwindel loszuwerden. Ein wenig abelenkt achtete sie nicht darauf, was vor ihr lag und rempelte auch promt irgendwelche Typen an. "Hey, passt doch auf wo ihr langgeht!" meinte sie ruppig, noch ehe sie aufsah, um überhaupt zu gucken, wen sie da überhaupt angerempelt hatte. Es handelte sich um zwei Kerle, ungefähr in ihrer Größe, wenn man mal von den Ohren absah. Zuvor hatte einer von den beiden geredet, das hatte die Weißhaarige gerdade noch so im Hintergrund mitbekommen. Missmutig rümpfte sie die Nase, als sie zu dem Entschluss kam, dass das Pech ihr wirklich an den Fersen klebte. Aber wieso mussten die beiden Typen auch mitten im Weg stehen bleiben. Mit hochgezogenen Augenbrauen wartete die Häsin auf soetwas wie ein 'sorry', ein wenig Höflichkeit musste ja sein und einfach abrauschen war nicht ihr Stil, auch wenn es sich um so eine Kleinigkeit handelte. Lässig stemmte Fran eine Hand in die hüfte und wartete.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rayne
Nobody
Nobody
avatar

Anzahl der Beiträge : 198

Charakter
Crew/Einheit: Rising Phoenix
Teufelsfrucht: Sand-Frucht (Suna Suna no Mi)
Doriki:

BeitragThema: Re: Hafen   Do Nov 10, 2011 9:08 pm

"Also werden wir die Bande Rising Phoenix nennen." Rayne überlegte einen kurzen Augenblick und nickte danach leicht. " bei Rising bin ich deiner Meinung jedoch sehe ich in dem Phoenix nicht nur das Tier, sondern auch die Macht, die dieser besitzt. Bevor du mich für einen verrückten hältst, erkläre ich dir, wie ich das meine. In der Mythologie ist der Phönix ein mythischer Vogel, der verbrennt, um aus seiner Asche wieder neu zu erstehen und das passt meiner Meinung sehr gut zu uns beiden." Rayne sah in den Himmel hinauf und dachte was für ein Tag. Heute Morgen war ich ein gewöhnlicher Arzt der gelangweilt hier in der Stadt, in der alles anfing und endete herum lief und nicht wusste, was er tun sollte und jetzt bin ich mit Lance der Gründer einer Piratenbande die den Namen Rising Phoenix tragen wird. "Lance in einem der Bücher die ich während meiner Ausbildung Gelessen habe ein Zeichen gesehen dieses würde ich sehr gerne zu unserem Jolly Roger machen." Plötzlich wurde der Rothaarige von jemandem angerempelt, als Rayne sich umdrehte sah er vor sich eine Frau, die zu seiner Verwunderung die Ohren eines Hasen besitzt. Die ersten Worte, die aus dem Mund dieser Frau stammen waren "Hey, passt doch auf, wo ihr langgeht!" sie sagte diese Worte in einer ziemlich ruppigen Tonlage."Ich bitte um Verzeihung, jedoch muss ich dir sagen, dass wir beide hier schon einen Augenblick langer stehen und du uns angerempelt hast.."Mit diesen Worten drehte Rayne sich wieder zu seinem Begleiter um deren Konversion fortzuführen "Wir werden ein Schiff brauchen um diesen Weg der gleichzeitig bedeutet fast die gesamte Welt zu unseren Feind zu machen zu beschreiten oder besser gesagt zu besegeln. Ich habe mein altes Leben vor einigen Jahren abgelegt, deshalb hege ich auch nicht die Absicht den vor uns liegenden Weg zu verlassen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lance
Nobody
Nobody
avatar

Anzahl der Beiträge : 168

BeitragThema: Re: Hafen   Do Nov 10, 2011 10:41 pm

"Ich weiß was ein Phönix ist keine Sorge. Ich habe in meiner Vergangenheit eine gute und zugleich einzigartige Bildung genossen. Ich habe damals Alles verloren, wurde dazu gezwungen aus meinem vorherigen Leben zu fliehen, aber dies ist ein Neuanfang, ein guter Neuanfang, welcher unserem Leben viele neue Möglichkeiten geben wird und es von Grund auf verändern wird. Damals war es eine schwere Zeit für mich, aber ich bin bereit mir alles doppelt und dreifach zurückzuholen. Natürlich werden wir uns Feinde machen, aber hast du etwa schon vergessen, was du vorhin gesagt hast? Wir werden ein Team, welches selbst die Welt noch nicht erblickt hat, also sollten wir uns um solche Kleinigkeiten keine Sorgen machen. Aber du hast recht, denn wir brauchen tatsächlich ein Schiff um die Weltmeere zu befahren." sagte Lance sprach erst aus und ignorierte die neuangekommene Hasendame so lange, bis er zu Ende ausgesprochen hatte. " Lass mich das zusammenfassen, mein Häschen. Du rempelst uns an und fordest von uns, dass wir uns bei dir entschuldigen? Oh Gott nein, wir sollen angeblich eine Person angerempelt haben, welche scheinbar einen über ihren Durst getrunken hat und wir sind nicht bereit uns zu entschuldigen? Gott möge uns gnädig sein und uns arme Teufelskerle verschonen." sagte der mahagonihaarige und nutzte die Ironie, welche er wirklich nur nutzte, wenn er etwas besonders betonen wollte. Daraufhin drehte er sich auch zu dem Hasenmädel um und schaute ihr in die Augen. Der Blick des jungen Mannes strozte nur so von Kraft und schien Denjenigen, welcher angeschaut wurde zu durchbohren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fran
Nobody
Nobody
avatar

Anzahl der Beiträge : 50

BeitragThema: Re: Hafen   Sa Nov 12, 2011 10:49 am

I want you to do me a favor

Eeh ... ? Meinte der Rotschopf das ernst? Eigentlich hätte sie einfach weitergehen sollen, bei solchen Typen konnte man sich ja sicher sein, das ein bisschen Höflichkeit zu viel verlangt war, doch dieses Auftreten reizte Fran so ziemlich. "Ich bitte um Verzeihung, jedoch muss ich dir sagen, dass wir beide hier schon einen Augenblick langer stehen und du uns angerempelt hast ..." Es konnte ja sein, dass sie die Verursacherin des kleinen Crashs gewesen war, aber deswegen ...leichter Schwindel überkam die Hasenfrau und sie fing an, leicht zu wanken. Stehen war keine gute Idee, aber würdelos an den beiden Jungen vorbeizugehen wäre mies. Der andere Typ, der so was wie einen großen Fellschal trug, brauchte erst mal eine Weile, bevor er sein Gefasel beendete, um sich ihr zuzuwenden und ungefähr genau dasselbe zu sagen, wie der Rotschopf, nur in doppelt so lang. Die dunklen Hände der Hasenfrau ballten sich zu Fäusten, sodass sich ihre langen Fingernägel fast ins Fleisch bohrten. Zuerst dieses arrogante Gehabe und dann auch noch die hoffnungsvollen Pläne, die sie besprachen, die vor einiger Zeit bei ihr selbst ein Ende fanden. Unbedacht meinte sie einfach das, was ihr gerade durch den Kopf ging:" Wer auch immer hier wen angerempelt hat und dass ihr euch zu stolz dafür seid, eine einfache Entschuldigung über die Lippen kommen zu lassen ist die eine Sache, aber dass ihr glaubt, IHR beide könntet mit einem Schiff über die Weltmeere segeln und 'Abenteuer erleben' glaubt ihr doch wohl selber nicht? Also schon gar nicht mit so einem verhalten, der erste größere Pirat wird euch umlegen." Wie tief war sie eigentlich gesunken, dass sie mit zwei jungen, naiven Wildfremden mitten auf der Straße diskutierte? Aber hatten sie es nicht verdient?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shibu Kasai

avatar

Anzahl der Beiträge : 45

BeitragThema: Re: Hafen   Sa Nov 12, 2011 4:03 pm

cf: Gold Rogers Bar

Er kam langsam bei dem Hafen an, nach einem kurzen Fußmarsch. Er blickte , dann in die richtung des Hafens und sah die beiden Jungen, denen er vorhin schon begehnet war und eine Frau die ziemlich aufgebracht und sauer zu seinen schien. Diese Frau hatte ihre Hände fest zu Fäusten zusammengeballt. //Was , da wohl los ist? Warum ist sie so sauer? Was haben die beiden bloß gemacht, dass sie so aufgebracht ist?//, dachte er sich während er in dessen richtung ging. Er sah alle drei immer wieder an. Er stand , dann bei ihnen. Blickte zuerst zu den Jungepirat von vorhin und dann zu der jungen Frau. Er merkte sofort es war keine gewöhnliche Frau. Er überlegte, dann einen kurzen Augenblick und dann fiel es ihm ein. Die Dame , es war eine Hasenfrau. Auf seinen Reisen , als Pirat war er auch Hasenfrauen begegnet. Ein paar von ihnen wurden sogar seine Freunde. Er wand sich , dann an sie. "Guten Tag, Miss was ist los? Sie scheinen ja richtig sauer zu sein.", erkundigte er sich bei ihr und wand sich , dann kurz an die Jungen. "Hallo. Was habt ihr denn gemacht? Sie ist ja richtig ausser sich."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hafen   

Nach oben Nach unten
 
Hafen
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Grove 14-Der alte Hafen der Gesetzlosen
» hafen von loguetown
» Hafen
» Water Seven Süd - Hafen
» Der Hafen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Neue Welt :: RPG Bereich :: Blues :: East Blue :: Lougetown-
Gehe zu: