One Piece Fantasy Rollenspiel
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Uhrzeit in One Piece
Neueste Themen
»  Mirai - Herrschaft der Schatten
Mo Dez 03, 2012 8:09 pm von Gast ACC

» One Piece Genesis
So Jun 10, 2012 3:54 pm von Rayne

» One Piece Grand Adventures
So Mai 20, 2012 2:30 pm von Gast ACC

» One Piece - Kaizoku Revolution
Sa Mai 19, 2012 4:36 pm von Gast ACC

» Vampire Knight RPG [Anfrage]
So Mai 13, 2012 8:27 pm von Gast ACC

» Schafott
Fr Mai 11, 2012 11:21 pm von Masamune Date

» Saint Fall, das Internat
Fr Mai 11, 2012 7:58 pm von Gast ACC

» (Anfrage) Black Moon Academy [FSK 16]
Mi Apr 04, 2012 2:32 am von Gast ACC

» [Änerung] Girls have secrets
Mo Apr 02, 2012 8:12 pm von Gast ACC

Wichtige Links
Navigation
Benutze die Navigation um weitere Dinge in denn Guide's zu erfahren,oder siehe dir an welche Stopps es im Moment gibt.

Teilen | 
 

 Shinchibukai Shizuka || Senbonzakura Techniken

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Shinchibukai Shizuka || Senbonzakura Techniken   Sa Okt 22, 2011 10:43 pm

Senbonzakura



Shikai:Chire! Senbonzakura

Die Klinge von Senbonzakura löst sich in unzählige rosa-farbene Fragmente der Klinge auf, die sich anschließend von dem Schwertheft enfernen. Da die einzelnen Klingenfragmente einzeln zu klein sind als dass man sie sehen kann, reflektieren sie im Kollektiv das Licht wie Kirschblüten. Shizuka kontrolliert die Fragmente nach Belieben, welches ihr erlaubt, Gegner auch aus großer Distanz zu attackieren und durch nahezu jede Verteidigung zu brechen.Sie kann die Fragmente zwar mit ihrem Geist kontrollieren, wenn sie jedoch ihre Hände nutzt, bewegen sich die Fragmente mit doppelter Geschwindigkeit.

Bankai: Chire! Senbonzakura Kageyoshi

Senbonzakura Kageyoshi ist anfänglich praktisch nur einen größere und mächtigere Version von Shizuka's Shikai. Um es zu aktivieren, lässt sie ihr Schwert fallen, das Schwert fällt in den Boden und zwei Reihen riesiger Schwerter erscheinen hinter Shizuka. Diese zerstreuen sich dann zu unzähligen Klingenfragmenten, deren Anzahl hoch genug ist, dass Shizuka gleichzeitig sowohl angreifen als sich auch verteidigen kann.


Shukeii:Chire! Senbonzakura

Bei dieser Form konzetriert Shizuka alle Klingen in ein einziges Schwert,welches die Kraft der Klinge
immens erhöht. Die Klinge erscheint blendend-weiß und die Aura des Schwertes umgibt Shizuka und erscheint auf ihrem Rücken in Form zweier Flügel mit denen sie für kurze Zeit in der Luft schweben oder gar fliegen kann.
Nach oben Nach unten
Mimiko
Moderatorin/Matrose
Moderatorin/Matrose
avatar

Anzahl der Beiträge : 269

BeitragThema: Re: Shinchibukai Shizuka || Senbonzakura Techniken   So Okt 23, 2011 2:12 pm

Also wie ich schon in deiner Chara-bw sagte fehlt die erklärung warum dein Schwert diese Fähigkeiten hatt und warum es mit dein geist verbunden ist.

Weiterhin zu deine Techniken selber.

Abgesehen davon dass du einfach die Namen aus Blerach übernommen, sogar die Begriffe Shikai und Bankai, hast kommen mir besondere Fragen zu Technik Nummer 2 und zeitgleich zu Nummer 3 auf.

Und zwar, abgesehen davon das es Fraglich ist mit der Grundfähigkeit, wie deine zweite Attacke zu stande kommen kann?

Denn es ist, wie bereits gesagt, schon seltsam genug dass du dein Schwert einfach in Fragmente aufteilen und wieder zusammen setzen sowie kontrollieren kannst. da wäre ja eigentlich die Frage wie viele Fragmente entstehen und bis zu wie weit deine Maximale Reichweite eigentlich ist. Denn in Bleach kann Byakuya selbst im Shikai mit seinen Reiatsu und Reishi einige Klingenfragmente zusätzlich erschaffen. Sieht man eigentlich gut beim Kampf gegen Ichigo als die Blätter auf den Boden waren und ein kreis um byakuya machten und anschließend zum Angriff übergingen.

Während des Angriff schienen es plötzlich mehr Klingen zu sein als im Ruhestand.

Wie kann sich dann das Schwert zusätzlich vermehren und so eine größere Zahl an Fragmente erschaffen?

Dass wiederspricht absolut den bisherigen Prinzip von One Piece, sofern diese Fähigkeit nicht durch eine Teufeslfrucht die Substanz erschafft kommt. Die Schwerter in One Piece können besonders Scharf und Wiederstandsfähig sein. Sie können Seesteine besitzen oder mit Haki überzogen werden und so Logia verletzen. Sie können verflucht sein, dass sie den besitzer Schaden zufügen sollen wie etwa die Kitetsus.

Aber bisher wurde noch keine Waffe die aus Metall geschmiedet wurde gezeigt, die sich selbst vermehren kann.

In bleach kommen die weiteren Klingen durch veränderung von reishi, geisterpatikel aus denen die Zanpaktou bestehen, zustande.


Diese Partikel gibt es jedoch in One Piece nicht und wenn, kann nur der mit der Unterweltsfrucht diese manipulieren und der besitzer der Horo-Horo no Mi erschaffen (die Geisterfrucht von Perona, die jedoch offenbar keine direkte Materie bilden können wie Brook im neuesten Chapter zeigte. Wenn ich es richtig auf Englisch verstand kann er die Seelen aus der Unterwelt nutzen um seiner Waffe ein Kälte Hauch zu geben.

Kannst du dann also One Piece mäßig erklären warum dein Schwert, offenbar ohne Tf, dass kann?

Andererseits müsste ich erstmal diese Technik, Ablehnen. Weil es sonst Unfair wäre, weil wir schon eine die Senbon Sakura als Technik haben wollte,dies ablehnen mussten.

Und mit dem Verwehren des Bankai wird auch erstmal die drite Attacke verwehrt weil du ja Banka dazu benötigst.

Und selbst wenn wir dir Senbon Sakura gestatten gäbe es eine verbotene Aktion, die du also nicht machen darfst.

Und zwar die Klinge so zu nutzen dass du einfach die Kehle, Sehnen und Muskeln unheilbar oder gar Körperteile direkt durch oder abschneidest und somit Gegner Tötest oder Verstümmelst.

Diese Aktion wäre wegen der Tötungsregel verboten. Du dürftest dann also nur leichte oder mittlere Schnitte durchführen die den Gegner maximal kampfunfähig machen.

Das sage ich extra, eigentlich könnten dass ja auch normale Schwertkämpfer machen, weil du mit den vielen Fragmenten wesentlich einfacher an solche Stellen gelangst.

Sofern du die Fragmente nicht zu Stränge oder ähnliches Bündelst um anzugreifen, ist es absolut Unmöglich alle Attacken abzuwehren und gegebenfalls auszuweichen. Außer man ist Logia.

In dem Sinne ist das Schwert sogar viel zu heftig und daher zu Imba.

Zudem wäre es unmöglich alle Klingen im Blick zu halten, womit du leicht eine einzelne Klinge über Todewinkel zum hals oder ähnliches führen könntest.

Kannst du zudem auch die Fragmente zu einen Schild formen der Projektiele abwehren kann? dass wäre nämlich den Schützen gegenüber etwas unfair weil du immer wenn sie schießen ein Schild um dir aufbaust der die Kugeln abwehrt.

In Bleach ist der Angriff jetzt weniger stark weil dort jeder über Shunpo oder Sonido verfügt und damit ein eblitzschnelle bewegung machen kann. Außerdem sind sie gegenüber Verletzungen mehr Wiederstandsfähig (man kann sie sogar durchbohren ohne dass sie Tot umfallen. Dass ist in One piece eigentlich nun weniger so.

Wie in deiner Chara-bw, sage ich auch hier, dass du dass eventuell am einfachsten Klären könntest, wenn du das Gespräch zwischen dir und Silver uns zugänglich machst. Und dann eventuell auch nur dann, sollten keine Leute eventuelle Fehler oder Probleme sehen die er vielleicht nicht bedacht hatt. Aus solche Gründe bringt es eigentlich wenig ein Konzept nur mit einer Person zu bereden, selbst wenn es ein Admin ist, und von ihn eine Zusage bekommen zu wollen, wenn man anschließend auch andere Mods oder Admin überzeugen muss.

Unsere Aufgabe ist es ja ein Gleichgewicht der Kräfte zu erhalten. Dass möglichst keiner zu heftig wird. Auch wenn dies bei manche Serien-früchte eventuell schwierig sein könnte. Besonders bei uns Logia selbst
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mesu
Moderator/Vize Admiral
Moderator/Vize Admiral
avatar

Anzahl der Beiträge : 226

BeitragThema: Re: Shinchibukai Shizuka || Senbonzakura Techniken   Do Nov 10, 2011 4:32 pm

Da der Charakter archiviert wurde, archiviere ich diese Liste mit dazu.

_________________
Charabewerbung, Techniken
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Shinchibukai Shizuka || Senbonzakura Techniken   

Nach oben Nach unten
 
Shinchibukai Shizuka || Senbonzakura Techniken
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Die Gedankenstopp-Technik
» mystery of another world...
» Inazuma Eleven
» Bemalstandards und - techniken

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Neue Welt :: Archiv :: Archiv-
Gehe zu: